Driving Range, Kegel, Ball

Unseren letzten Tag gestalteten wir mit verschiedenen Angeboten. Einige schlugen Bälle ins Wasser, andere in die Kegel, wieder andere auf Bahnen. Nach einer Woche Selbstverpflegung, ließen wir heute an unserem letzten Abend andere für uns kochen. Mit einer musikalischen Abschlussrunde beenden wir eine mega Woche im tollen Holland. Morgen geht es wieder nach Hause. Die Tage gingen viel zu schnell vorüber.

Manchmal, wenn wir ehrlich sind eigentlich viele Stunden, sitzen wir drei KULTchefs zusammen und reflektieren… reflektieren den Tag, manchmal kuriose Situation, den Umgang untereinander und miteinander, die Entwicklung der Jugendlichen. Jeder von uns kommt manchmal an seine pädagogischen Grenzen oder benötigt Luft zum durchatmen.

Niemals hätten wir vor drei Jahren gedacht, das wir heute im Juli 2018 eine Woche in Holland verbringen, bzw. unsere Idee von einer gelingenden Inklusion immer noch verfolgen. Jeder Tag, jede Stunde, jede Minute, jede Sekunde bestärkt uns, durch die tolle Zeit mit den Kids, dass wir auf dem richtigen Weg sind, die nächste Generation mit einer vorurteilsfreien Wertevermittlung auszustatten.

Danke an Gemeinsam mit Behinderten, danke an jedes einzelne KULTkid und danke an Christian & Christopher. Jedem wünsche ich solch Erfahrungen in einem Team zu verbringen, dass zusammenhält, immer hinter einem steht, bestärkt und vor allem auffängt, auch in schwierigen Situationen.

„Die schönsten Zeiten im Leben sind die kleinen Momenten, in denen du aus ganzem Herzen lachst und glücklich bist. In denen du dich so frei und leicht fühlst, dass du das Gefühl hast zu fliegen.“

 

 

Werbeanzeigen