Outdoor!

Unser drittes KULTtreffen fand komplett draußen statt. Wir hatten mit dem Wetter gepokert und gewonnen. Am vergangenen Freitag (15. April) starteten wir mit 17 KULTkids ins Gelände. Geocaching mit anschließendem Grillen stand auf dem Programm. In zwei Gruppen suchten wir zwei Geocaches, die uns der Geocacher Plotino empfohlen hatte.
Beide Gruppen waren super schnell im finden und lösen der Aufgaben und waren begeistert von der kreativen Umsetzung der Caches. Die Caches „nullachtfuffzehn“ und „Ein Trojaner in Giesem“ waren mit soviel kleinen hervorragend gelösten Details versehen, dass wir als „Neulandbetreter“ völlig begeistert waren. Nach ca. Stunden frischer Luft, einem ordentlichen Fußmarsch und viel Spaß und Spannung erreichten wir den „Grillplatz“. Mit ein paar Gruppenspielen überbrückte Christian, unser dritter KULTchef, die Wartezeit bis Würstchen und Steaks durchgebraten waren. Glücklich über das Wetter und ein weiteres erfolgreiches, lustiges und schönes KULTtreffen, wurden die gesättigten Kids gegen 20 Uhr abgeholt.

Wir danken euch, für ein für uns supercooles Treffen! Bis zum nächsten Mal am 20. Mai 2016.

Wir freuen uns sehr auf euch, Christian & Christopher & Tanja

Werbeanzeigen