Sinn(e) los Lassen

Das einwöchige Ferienprojekt gibt 8 Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit zwei verschiedene Bereiche der kulturellen Bildung inklusiv zu erleben. Kunst und Musik als Ausdrucksmodus und Erlebnisdimension.
Die Herausforderung dabei ist das Schaffen oder Entwickeln eines gemeinsamen Werkes in dem alle ihr Können zufriedenstellend miteinbringen können.
Dabei stellt sich die Frage: „Wie verändert sich das gemeinsame musizieren, wenn Handicap eine Rolle spielt?“

Werbeanzeigen